Unser Lehrausgang ins Haus der Europäischen Union


Am Freitag besuchten wir als Klasse das „Haus der Europäischen Union“, wo uns ein Mitarbeiter viel Interessantes über die EU erzählte.


europa01

Zunächst sprach er über die drei Hauptorgane der EU - die Kommission, das Parlament und den Ministerrat.
An einer Wand sahen wir dann ein Bild vom Plenarsaal des Parlaments mit den achtzehn österreichischen EU-Abgeordneten. Der Hauptsitz des EU Parlaments ist in Straßburg, es gibt allerdings noch weitere Sitze in Brüssel und Luxemburg. Der bisherige Präsident des Parlaments war Martin Schulz, aber vergangene Woche wurde der Italiener Antonio Tajani zum neuen Präsidenten gewählt.
Am Ende haben wir uns noch den Film „The European Commission Explained“ über die Kommission angeschaut. Darin ging es zum Beispiel um eine Frau, die auf Urlaubsreise ist. Und egal was sie tut, es gibt immer eine Verbindung zu diesem EU-Organ.

europa02

Beispielsweise ist es dafür verantwortlich, dass die Frau in sauberem Mittelmeerwasser schwimmen kann. Als sie im Zug Kaffee trinkt, spielt ebenfalls die Kommission eine Rolle, da die Kaffeebohnen aus Afrika importiert werden müssen, und die Kommission die dafür nötigen Handelsabkommen ausverhandelt. Der Film ist natürlich mit Humor zu nehmen.
Mir hat die Führung sehr gut gefallen, weil wir nicht nur etwas vorgetragen bekommen haben, sondern auch miteinbezogen wurden.
Siranusch Kuhn, 6d

europa03