Latein

Latein

Latein hat an unserer Schule eine lange Tradition und wird ab der 5. Klasse im RG und ORG unterrichtet.

Schwerpunkte:
• Zielgerichtetes Erlernen der Grammatik und des Grundwortschatzes
• Lesen und Interpretieren lateinischer Literatur (Prosa, Dichtung, Reden, Fachliteratur, Briefe) von der Antike bis zum Humanismus
• Kennenlernen der römischen Kultur, Geschichte, Mythologie und Religion, sowie der Geschichte unserer Heimat
• Beschäftigung mit grundlegenden Themen des Lebens wie Liebe und Leid, Krieg und Frieden, Recht und Unrecht, Leben und Sterben, Witz und Politik
• Latein als Brücke zu europäischen Sprachen
• Exkursionen: Wiener Römermuseum mit Rundgang ums Lager Vindobona, Carnuntum, Kunsthistorisches Museum
• Projektwoche Rom
• Fächerübergreifende Projekte (Rk, BE, D, MK, ...)

Erworbene Kompetenzen:
• Schlüsselqualifikationen wie logisches und kritisches Denken, Genauigkeit, Kreativität, Entscheidungsfähigkeit, vernetztes Denken
• Sprachbeherrschung und leichteres Erlernen von Fremdsprachen
• Gedächtnistraining
• Steigerung der Konzentrationsfähigkeit

Für folgende Studien wird das Latinum benötigt:

Archäologie, Ägyptologie, Biologie, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Byzantinistik, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Geschichte, Italienisch, Judaistik, Klassische Philologie, Kunstgeschichte, Medizin, Musikwissenschaft, Orientalistik, Pharmazie, Philosophie, Rechtswissenschaften, Romanistik, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Skandinavistik, Slawistik, Sprachwissenschaft, Tschechisch, Theologie, Ungarisch, Ur- und Frühgeschichte, Vergleichende Literaturwissenschaft.