Schreibwerkstatt - Kreatives Schreiben

Amerikanische Unis nennen es Creative Writing, es gibt hier in Wien eine Schule der Dichtung und am Musikgymnasium gibt es seit heuer ein Übung mit dem schönen Namen „Schreibwerkstatt". Das klingt ein wenig nach Arbeit. Und das soll es auch sein – lustvolle, vielleicht auch lustige Arbeit an und mit der eigenen Fähigkeit, Texte zu verfassen. Oder, um den Ausschreibungstext zu zitieren:
Finden. Schreiben. Versenken. Erweitern. Ausdenken. Schreiben. Erinnern. Erschaffen. Spielen. Entdecken. Schreiben. Gestalten. Formulieren. Feilen. Vorlesen. Schreiben.
Ergebnisse dieses Prozesses kann man hier finden – Geschichten, Gedanken, Fragmente, Fertiges und Unfertiges. Auf jeden Fall aber Produkte der Freude an der eigenen Kreativität.
Und: Das vorgegebene Rahmenthema hieß „An der Grenze".

Besuchen Sie unseren Blog (externer Link):

logo_schreibwerkstatt_mgw